Organisatorisches

Sie möchten sich nicht mehr darum kümmern müssen, den Abschlag rechtzeitig bezahlt zu haben?

c3-03-20430177Im hektischen Alltag kann man schnell mal vergessen, den Wasser- / Abwasserabschlag zu bezahlen. Kein Problem. Wir kümmern uns gerne darum.

Mit der Erteilung eines SEPA-Last­schrift­mandats übernehmen wir das für Sie. Wir buchen zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen Ihre Wasser- / Abwasserabschläge ab. Sollte Ihre Gebührenabrechnung eine Gutschrift ergeben, erstatten wir diese natürlich auch auf Ihr Konto. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.

c3-07-17770519Download SEPA-Lastschriftmandat
SEPA_Lastschriftmandat

Teilweise Erstattung der Mehrwertsteuer

B2-3-31276100_xxlGute Nachrichten für die Kunden des ZV Wasserversorgung Rottal, die nach dem 10.08.2000 entweder einen Bescheid für die Festsetzung eines Herstellungsbeitrages für die Wasserversorgung oder einen Bescheid über die Kostenerstattung für einen Wasseranschluss erhalten haben: Der Bundesfinanzhof hat mit Urteil vom 08.10.2008 entschieden, dass das Legen von Wasserhausanschlüssen umsatzsteuerlich als Teilaspekt der Wasserlieferung anzusehen ist und als solche mit dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7% abzurechnen ist.

b2-3-9983464_xxlDamit wurde der Praxis der Finanzverwaltung, die seit dem 10. August 2000 den Ausweis des Regelsteuersatzes verlangte, widersprochen. Mit Schreiben vom 07.04.2009 hat das Bundesfinanzministerium mitgeteilt, dass die Finanzverwaltung diese Rechtsprechung anwenden wird. Unklar war bisher noch, welche Auswirkungen diese Entscheidung auf Herstellungsbeiträge und insbesondere auch auf Altfälle hat.

Mit Schreiben des Bay. Staatsministerium des Innern vom 25.06.09 und mit Schreiben des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 25. Juni 2009 wurde nun klargestellt, dass diese Rechtsprechung auch für Herstellungsbeiträge gilt und auch bestandkräftig Bescheide vom Wasserversorger berichtigt werden können; eine Rechtspflicht für den Wasserversorger zur Berichtigung vom Amts wegen besteht jedoch nicht.

Der ZV Wasserversorgung Rottal ist jedoch bereit freiwillig auf Antrag den Differnzbetrag zwischen der bezahlten vollen Mehrwertsteuer zur ermäßigten Mehrwertsteuer ohne Anerkennung einer Rechtspflicht zurückzuerstatten. Ausgenommen hiervon sind lediglich Kunden, die vorsteuerabzugsberechtigt sind.

c3-zwok-orga-ma-bl

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und zum Erhalt des Antrags direkt an unsere Verwaltung
Telefon-Zentrale 08744 | 9612 – 0

Print Friendly