Infobrief ZWR 2016/2017

Sehr geehrte Kunden des Zweckverbandes Wasserversorgung Rottal,

TRINKWASSER ist unser wichtigstes Gut und Lebensmittel Nummer eins!

Als kommunales Wasserversorgungsunternehmen ist es unsere Pflichtaufgabe, die Bürger mit einwandfreiem Trinkwasser nach den strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung zu versorgen. Diese Aufgabe gestaltet sich aufgrund ansteigender Schadstoffeinträge und extremer Klimaereignisse zunehmend schwieriger. Damit die Trinkwasserversorgung für die nächsten Generationen gesichert werden kann, muss die zentrale Wasserversorgung weiter ausgebaut und flächendeckend abgesichert werden. Dies ist ein fortlaufender und äußerst kostenintensiver Prozess, der vom Staat zum Teil bezuschusst wird und zusätzlich durch öffentliche Abgaben und Gebühren finanziert werden muss.

Wichtige Information in Sachen Flutopferhilfe:

Der Werkausschuss hat in seiner Sitzung vom 13.09.2016 beschlossen, den betroffenen Haushalten bzw. Grundstückseigentümern der Flutkatastrophe einmalig einen Wasserverbrauch von 20 m³ zu erlassen. Die Entschädigungsleistung kann nach Erhalt der Jahresabrechnung formlos per Post, Fax oder E-Mail bis einschließlich 13.03.2017 beim ZWR beantragt werden. Der Entschädigungsbetrag in Höhe von 23,54 € wird auf Ihr Konto überwiesen.

Im Folgenden möchten wir Sie noch über die wichtigsten Projekte des ZWR informieren:

Neubau: Brunnenanlage III in Egglham

Grund: Erhöhung der Versorgungssicherheit

Plankosten: ca. 300.000 Euro

Fertigstellung: geplant im Januar 2017

Technik: Tiefbrunnen (113 m) mit einer Förderleistung von ca. 20 l/s, Ausbau d. Brunnens: Voll- und Filterrohre mit Wickeldrahtfiltern in VA Edelstahl, Quarzkugeln als Filterschichtmaterial, Brunnenhaus in Holzbauweise

Ausbau des Versorgungsnetzes in den Mitgliedsgemeinden

Grund: Vom Freistaat Bayern bezuschusste Ersterschließungsmaßnahme zur Herstellung einer sicheren Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser

Maßnahmen 2016Ca. BaukostenCa. Zuschussca. Versorgungsleitung
Gem. Dietersburg
(BA 41 + 42)
670.000 Euro300.000 Euro10,2 km
Gem, Egglham (BA 43)250.000 Euro92.000 Euro 3,5 km
Gem. Postmünster (BA 43)365.000 Euro158.000 Euro 4,9 km
Gem. Reut (BA 40)960.000 Euro595.000 Euro12,8 km
Gem. Wittibreut (BA 38)1.190.00 Euro632.000 Euro14,2 km
Gem. Zeilarn (BA 39)980.000 Euro530.000 Euro13,9 km

Download-Angebot

Informationen über unsere Wasserqualität, über die Brunnenversorgung jeder Gemeinde in unserem Versorgungsgebiet sowie detaillierte Wasseranalysen unserer Brunnen – können Sie hier als PDF downloaden:

c3-07-17770519
Infobrief – ZWR 2016/2017 inklusive Wasserqualität
• Download infobrief-zwr-2016_2017
Reinwasser-Analyse Brunnen Egglham
• Download reinwasser-egglham
Reinwasser-Analyse Brunnen Mannersdorf
• Download reinwasser-mannersdorf-inkl-psm
Reinwasser-Analyse Brunnen Wolkertsham-Wittibreut
• Download reinwasser-wolkertsham_wittibreut-ink-psm
Print Friendly